Parksommer - Das Kultur- und Kunstfestival in Chemnitz
Parksommer
Presse & Media

Das Studio W.M. eröffnet den PARKSOMMER

22. Juni 2018

Am 28. Juni 2018 geht das Kulturfestival PARKSOMMER in die zweite Runde. Zum Auftakt präsentiert das Studio W.M. - Werkstatt für Musik und Theater in zwei Freiluftkonzerten Auszüge aus seinem Repertoire.

Den Auftakt zum PARKSOMMER macht auch in diesem Jahr wieder das Studio W.M. aus Chemnitz. Die Nachwuchsteams der Chemnitzer Ausbildungsstätte unter Leitung von Wieland Müller laden zum mittlerweile traditionellen musikalischen Ferienauftakt um 10 Uhr in den Stadthallenpark ein. Große und kleine Musikfreunde erwartet ein abwechslungsreiches Programm zum Mitsingen und Mitmachen. Erwartet werden rund 1.300 Kinder aus Kindergärten und Grundschulen aus Chemnitz und Umgebung. Im Abendprogramm um 20 Uhr erleben die Besucher Höhepunkte aus den schönsten Musicals und gern gehörte Klassiker, die das Studio mit im Gepäck für die anstehende 21. Ostseetournee auf die Insel Usedom hat.
 
Innerhalb der 28 Tage sind 81 Veranstaltungen geplant, die von rund 50 Künstlern und Akteuren gestaltet werden. Bis auf den jeweiligen Montag wird es an jedem der darauffolgenden Wochentage ein Angebot geben. Bis zum 29. Juli 2018 dürfen sich die Chemnitzer und ihre Gäste also auf ein umfangreiches Programm freuen. Ausgebaut wurde insbesondere das Angebot für die jüngsten Gäste. So gibt es an allen Tagen um 16:30 Uhr ein Programm für Kinder. Hula-Tanz, Basteln, Malen, Vorlesen sowie Kinder-Yoga, Qi Gong und Meditation können Kinder ausprobieren und erleben.
 
Ausgebaut wurde insbesondere das Angebot für die jüngsten Gäste. So gibt es an allen Tagen um 16:30 Uhr ein Programm für Kinder. Hula-Tanz, Basteln, Malen, Vorlesen sowie Kinder-Yoga, Qi Gong und Meditation können Kinder ausprobieren und erleben. Ab 18 Uhr gehört der Stadthallenpark den Yogafreunden, bevor ab 20 Uhr das Abendprogramm beginnt.
 
Hinweis: Sitzgelegenheiten sind nur begrenzt verfügbar. Besucher können gern Campingstühle oder Decken mitbringen.
 
Über den PARKSOMMER
Der PARKSOMMER findet vom 28. Juni bis 29. Juli 2018 im Stadthallenpark Chemnitz statt. Bis auf den jeweiligen Montag gibt es an jedem der darauffolgenden Wochentage ein Angebot. So findet am Dienstag die Jazznacht statt. Der Mittwoch ist der Folkmusik vorbehalten. Am Donnerstag ist Klassikabend, am Freitag Poetry-Slam. Am Samstag gehört die Bühne der Singer-Songwriter-Fraktion und zur Women‘s Night am Sonntag dürfen sich die Besucher auf starke Frauen freuen. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei. Finanziert wird der PARKSOMMER über Crowdfunding.

Über das Studio W.M. - Werkstatt für Musik und Theater
Das „Studio W.M. ist eine privat geführte Einrichtung in Chemnitz, in der Kinder, Jugendliche und Erwachsene in Gesang, Tanz, szenischem Spiel und Interpretation unterrichtet werden. Einzelne Talente werden hier individuell gefördert. Zahlreiche Schüler konnten durch ihre Arbeit im Studio den Weg in einen künstlerischen Beruf finden, sind Studenten an Musikhochschulen oder nahmen erfolgreich an Wettbewerben teil. Geleitet wird das Studio durch Opernsänger Wieland Müller. der diese Einrichtung 1996 in einer alten Werkhalle in Chemnitz gründete. Heute befindet sich das „Studio W.M." mit seinen Räumen in der „schönherr.fabrik". Seit der Gründung hat sich das Studio fest im Kulturleben von Chemnitz und über die Stadtgrenzen hinaus etabliert.