Parksommer - Das Kultur- und Kunstfestival in Chemnitz
Parksommer
Presse & Media

Programmänderung beim Parksommer Chemnitz

25. Juli 2018

Krankheitsbedingte Änderung des Abendprogramms am 26.7.: Anstelle des Duo Mezzopiano spielt Pascal Kaufmann am Klavier.

Krankheitsbedingt muss am morgigen Klassikabend des Parksommers eine Programmänderung vorgenommen werden. Anstelle des Duo Mezzopiano betritt der Pianist Pascal Kaufmann die Parksommer-Bühne und bringt ein Solokonzert für Klavier zur Aufführung.
Die Kinderveranstaltung um 16.30 Uhr und das Yoga-Programm um 18 Uhr finden wie geplant statt.
 
Über den Künstler
Pascal Kaufmann erhielt Unterricht in Klavier, Cembalo und Orgel bei Markus Ludwig an der Musikschule des Landkreises Zwickau. Dabei konnte er schon früh beim Wettbewerb „Jugend musiziert“ mehrere Preise auf Bundesebene gewinnen, so in den Kategorien Alte Musik, Klavier vierhändig und Orgel solo. Ab 2011 studierte er in Dresden Kirchenmusik und Schulmusik. 2012 wurde Pascal Kaufmann der Christoph-Graupner-Kunstpreis verliehen. Zudem erhielt er das Carl Maria von Weber Stipendium der staatlichen Hochschule für Musik. Seit Februar 2018 ist Pascal Kaufmann Assistent des Frauenkirchenorganisten in Dresden und hat zugleich die Stelle des Kirchenmusikers an St. Petri in Augustusburg inne. Als Orgelduo zusammen mit seinem Bruder Markus und deren selbst erstellten vierhändigen- und vierfüßigen Orgeltranskriptionen sind sie gern gesehene Gäste im In- und Ausland. Zum Parksommer-Klassikabend bringt Pascal Kaufmann ein Solokonzert für Klavier zur Aufführung.
 
Über den PARKSOMMER
Der PARKSOMMER findet vom 28. Juni bis 29. Juli 2018 im Stadthallenpark Chemnitz statt. Bis auf den jeweiligen Montag gibt es an jedem der darauffolgenden Wochentage ein Angebot. An allen Tagen gibt es um 16:30 Uhr ein Programm für Kinder, ab 18 Uhr gehört der Stadthallenpark den Yogafreunden und ab 20 Uhr beginnt das Abendprogramm. So findet am Dienstag die Jazznacht statt. Der Mittwoch ist der Folkmusik vorbehalten. Am Donnerstag ist Klassikabend, am Freitag Poetry-Slam. Am Samstag gehört die Bühne der Singer-Songwriter-Fraktion und zur Women‘s Night am Sonntag dürfen sich die Besucher auf starke Frauen freuen. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei. Finanziert wird der PARKSOMMER über Crowdfunding.