Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
sessionID Nutzerführung CMS(u.a. Sprachkennung) Zum Ende der Sitzung
privacylayer Cookies akzeptiert 1 Jahr
cc_contrast Anzeigeeinstellungen Kontrast Zum Ende der Sitzung
cc_result_options Anzeigeeinstellungen Liste oder Kachel Zum Ende der Sitzung
likeCX Anzeigeeinstellungen Status 24 Stunden
Name Verwendung Laufzeit
_ga Google Analytics 2 Jahre
_gid Google Analytics 2 Tage
_gat Google Analytics 1 Tag
_gali Google Analytics 1 Tag
Parksommer - Das Kultur- und Kunstfestival in Chemnitz

Halbzeit beim PARKSOMMER

01. August 2022

Rund 12.000 Gäste besuchten bereits den 6. PARKSOMMER im Stadthallenpark in Chemnitz.

Seit 14. Juli 2022 lockt der Chemnitzer PARKSOMMER immer dienstags bis sonntags mit einem abwechslungsreichen Sommerprogramm in den Stadthallenpark. Bislang genossen über 12.000 Besucher Konzerte, Poetry Slams, Kinderprogramme, Quiz sowie Yoga- und Fitnessangebote beim beliebten Kulturfestival. „Die ersten Festivalwochen bei sommerlichen Temperaturen waren überwältigend. Den beiden sehr gut besuchten Eröffnungsveranstaltungen mit dem Studio W.M. – Werkstatt für Musik und Theater mit über 3.000 Gästen, folgten weitere Rekordbesucherzahlen. So lockte der wöchentliche Poetry Slam am Freitag nahezu 1.800 Besucher an.“ blickt Projektleiterin Kira Mutze zurück. „Die Besucher lauschen den Künstlern und Ensembles unter dem Blätterdach der Kaukasischen Flügelnuss, tanzen, singen mit und genießen einfach die entspannte Atmosphäre.“ beschreibt Kira Mutze die positive Stimmung während der Veranstaltungen. Rund 350 bis 500 Gäste zählten die Organisatoren durchschnittlich am Abend. Auch die Kinderveranstaltungen, darunter Hula-Tanz, Vorlesen und Yoga sowie das neue Quiz-Format wurden von den Gästen gut angenommen.
 
Über die Crowdfunding-Initiative mit der Volksbank Chemnitz eG sind bereits 13.000 Euro zusammengekommen. „Wir bedanken uns herzlich bei allen Unterstützern und sind optimistisch gestimmt, dass wir bis zum Ende des Festivals das Ziel von 20.000 Euro erreichen werden.“ so Kira Mutze. Damit wird die Finanzierung des Festivals im Folgejahr gesichert. Wer den PARKSOMMER unterstützen möchte, kann einen freiwilligen Obolus am Service-Counter auf dem Festivalgelände oder online unter www.parksommer.de einzahlen. Das PARKSOMMER-Programm läuft noch bis 14. August 2022.