Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
sessionID Nutzerführung CMS(u.a. Sprachkennung) Zum Ende der Sitzung
privacylayer Cookies akzeptiert 1 Jahr
cc_contrast Anzeigeeinstellungen Kontrast Zum Ende der Sitzung
cc_result_options Anzeigeeinstellungen Liste oder Kachel Zum Ende der Sitzung
likeCX Anzeigeeinstellungen Status 24 Stunden
Name Verwendung Laufzeit
_ga Google Analytics 2 Jahre
_gid Google Analytics 2 Tage
_gat Google Analytics 1 Tag
_gali Google Analytics 1 Tag
Parksommer - Das Kultur- und Kunstfestival in Chemnitz

Rund 9.000 Besucher bereits beim PARKSOMMER

11. August 2021
Seit gut drei Wochen lockt der Chemnitzer PARKSOMMER immer dienstags bis sonntags mit einem abwechslungsreichen Sommerprogramm in den Stadthallenpark. Bislang genossen über 9.000 Besucher Konzerte, Poetry Slams, Kinderprogramme und Yoga bei dem beliebten Kulturfestival. „Der Auftakt mit sommerlichen Temperaturen in den ersten zwei Wochen war grandios. Trotz wechselhaftem Wetter und einigen Regenschauern in den vergangenen Tagen, ließen sich dennoch zahlreiche Gäste den Kulturgenuss nicht nehmen und lauschten unter dem Blätterdach der Kaukasischen Flügelnuss den Künstlern und Ensembles. Wir sind glücklich über viele dankbare Gäste, die Kultur vermisst haben und sich freuen, dass der PARKSOMMER wieder organisiert werden konnte. Und auch die Künstler sind dankbar für die Bühnenpräsenz. Für viele Bands ist es nach der ‚Corona-Durststrecke‘ der erste Auftritt seit über einem Jahr.“ zieht Kira Mutze, Projektleiterin der C³ Chemnitzer Veranstaltungszentren, ein erstes positives Zwischenfazit. Überdurchschnittlich gut angenommen werden die neuen Kinderprogramme des Chemnitzer Familienvereins. „Mit über 110 Kindern erzielte das Mittwochs-Programm mit Mitmachliedern und Geschichten den bisherigen Besucherrekord bei den Kleinsten. Aber auch ‚Drums’n’Rhythm‘ am Freitag, bei dem mit Drumsticks musiziert und sich mit Gymnastikbällen bewegt wird, macht den Kindern großen Spaß.“ Über die Crowdfunding-Initiative mit der Volksbank Chemnitz eG sind bereits 12.000 Euro zusammengekommen. „Wir bedanken uns bei allen Unterstützern und sind optimistisch gestimmt, dass wir bis zum Ende des Festivals das Ziel von 20.000 Euro erreichen werden.“ so Kira Mutze. Wer den PARKSOMMER unterstützen möchte, kann dies sowohl online unter parksommer.de tun als auch direkt auf dem Festivalgelände einen freiwilligen Obolus in eine der Sammeldosen legen. Das PARKSOMMER-Programm läuft noch bis 22. August 2021.

Über den PARKSOMMER
Der PARKSOMMER findet vom 22.7.-22.8.2021 im Stadthallenpark in der Chemnitzer City statt. Bis auf den jeweiligen Montag gibt es an jedem Wochentag ein Kulturangebot. So findet am Dienstag die Jazznacht statt. Der Mittwoch ist der Folkmusik vorbehalten. Am Donnerstag ist Klassikabend, am Freitag Poetry-Slam. Am Samstag gehört die Bühne der Singer-Songwriter-Fraktion und zum „Best-of-Act 5 Jahre PARKSOMMER“ am Sonntagabend dürfen sich die Besucher auf Publikumslieblinge aller Genres aus den letzten vier Jahren freuen. Von Dienstag bis Freitag gibt es nachmittags zudem ein Programm für Kinder. Ab 18 Uhr gehört der Stadthallenpark den Yogafreunden, bevor ab 20 Uhr das Abendprogramm beginnt.